LILIPUT - seit 37 Jahren Berliner Kiez-Geschichte

Das Liliput ist eine der wenigen noch verbliebenen Berliner Musikkneipen aus den Rockin’ Seventies. 1977 eröffnete Bernd Girulatis in der Haubachstraße 18 in Berlin-Charlottenburg seinen Szenetreff. Über drei Jahrzehnte gab es dort neben Bier und  Gesprächen, vor allem  gute Musik: Live oder aus der Dose. Das Interieur der Kneipe veränderte sich in all den Jahren kaum.

Und das war auch gut so! Zwar gab es keine Nähmaschinentische mit sorgfältig darauf drapierten Teppichen (fast jede Kneipe der 70er hatte das, quasi als Grundausstattung), aber bis zum letzten Tag am alten Standort verfügte das Liliput über einen Flipper und einen Poolbillardtisch.

Legendär waren auch die jährlichen Straßenfeste, die Bernd organisierte. Im Mittelpunkt stand stets ein umfangreiches Konzertprogramm. So mancher Künstler reiste da schon mal extra aus England oder sogar Australien an.
 

Vor einiger Zeit hieß es dann Abschied nehmen vom gewohnten Standort. Das Haus in der Haubachstraße wurde von Grund auf saniert und der Mietvertrag nicht mehr verlängert. Deshalb musste das Liliput umziehen.

In der Nähe erstrahlt nun das neue Liliput, welches nahtlos die Tradition als „soziales Wohnzimmer“ weiterführt. Alles wie gehabt. Nur heller, größer und mit Biergarten.

 

 

 

Wichtig zu erwähnen: Das Liliput war und ist, auch dank Fernsehen und Sky eine Fußballkneipe. Das ist auch kein Wunder, denn Fußball steckt Bernd im Blut. Schließlich war schon sein Urgroßonkel Richard Girulatis Mitbegründer von Blau-Weiß 90 und Trainer von Tennis Borussia, dem Hamburger SV und Hertha BSC. Von ihm stammt auch der berühmte Satz: „Elf Freunde müsst ihr sein, um Siege zu erringen“, der irrtümlicherweise immer Sepp Herberger zugeordnet wird.  Aber keine falschen Schlüsse: Neben Fußball kann man hier auch alle anderen relevanten Sportveranstaltungen am Bildschirm verfolgen.

 

Außerdem wichtig zu wissen: Liebe militante Nichtraucher, das Liliput ist eine Raucherkneipe. Nichtraucher werden selbstverständlich geduldet.

 

Wer also in etwa weiß, wer Led Zeppelin waren/sind, schon einmal den Begriff „Elfmeter“ gehört hat, oder einfach ein gepflegtes Bier zum Tagesausklang  trinken möchte, hat gute Chancen schnell ins Gespräch zu kommen.  

 

Sommer wie Winter - das Liliput ist immer eine gute Adresse
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Liliput Berlin